Zum Hauptinhalt springen
  • Informationen Coronavirus

    (Stand 09.04.2020)

    Durch die Maßnahmen der Bundesregierung ist auch unser Bürobetrieb einschränkt.

    Das Büroteam ist ab 24.03.2020 bis einschließlich 13.04.2020 von 8:00 - 12:00 Uhr auf den jeweiligen Festnetznummern erreichbar. Zusätzlich werden E-Mails weiterhin laufend beantwortet.

     

    Aufgrund des Veranstaltungsverbotes bis Ende Juni, können leider unsere Frühjahrsversteigerung und die zentralen Aufnahmen nicht stattfinden. Verkäufliche Tiere werden wir über einen Verkaufskatalog im Internet anbieten. Der Tag der Schaf- und Ziegenhaltung in Maria Plain wurde auf Herbst verschoben.

    Bis auf weiteres werden alle Veranstaltungen, insbesondere HB-Aufnahmen, zentrale Körungen und Zuchtwarteschulungen abgesagt. Wir bitten um euer Verständnis! Sobald sich die Lage entspannt, werden wir die weitere Vorgehensweise bezüglich HB-Aufnahmen, Körungen usw. bekannt geben.

    Da der Lebensmittelhandel von den Maßnahmen bisher ausgenommen ist, bleibt die Vermarktung vorerst aufrecht. Momentan finden die Übernahmen wie geplant statt. Schlachttieranmeldungen unter der Telefonnummer 06646025950267

    Falls sich die Lage weiter Verschärft und keine Verladungen mehr stattfinden können, werden wir euch darüber unverzüglich informieren!

    Geburtsmeldungen, Ohrmarkenbestellungen, usw. sind per E-Mail oder Fax  möglich.

    Durch die geänderte Situation kann es jedoch zu Verzögerungen in der Abwicklung kommen.

    Zurück