Zum Hauptinhalt springen
  • Bericht Schafausstellung Großarl 01. Mai 2022

    Großes Interesse an der Schafzucht!

     

    Am 1. Mai fand in Großarl eine österreichweite Jura und Braunes Bergschafkilbernausstellung und eine landesweite Kilbernausstellung aller Rassen und eine Widderschau statt.

    Dabei wurden Schafe im Alter zwischen 9 und 24 Monaten von 5 verschiedene Rassen und Widder aller Alterskategorien dem zahlreich erschienenen Publikum präsentiert. Dank der hervorragenden Organisation unter der Leitung von Markus Hettegger und der ausgezeichneten Preisrichter aus Österreich und der Schweiz konnte die Veranstaltung zügig in 3 Ringen durchgeführt werden.

    Auch die Ehrengäste Bürgermeister Johann Rohrmoser, BBK Obmann BR Sylvester Gfrerer und Tierzuchtdirektor Ing. Bruno Deutinger waren von der hervorragenden Qualität der Zuchttiere begeistert. Neben einem Festakt inklusive Tiersegnung gab es auch eine Jungzüchterpräsentation, wo 13 Salzburger Jungzüchter ihr Können unter Beweis stellten und die Tiere bestens präsentierten. Daneben gab es trotz des schlechten Wetters ein umfangreiches Rahmenprogramm rund um die regionale Kulinarik und auch für die Kinder war einiges dabei.

    Für die einheimische Bevölkerung aber auch für die bereits am Vortag angereisten Züchter gab es einen Züchterabend inklusive 1. Großarler Viecherparty um die Gemeinschaft zu stärken und den Erfahrungsaustausch zu fördern. So konnte an diesen zwei Tagen hervorragende Werbung für die Schafzucht gemacht werden und die Rassenvielfalt einem breiten Publikum nähergebracht werden.

    Fotos: ©Michael Simonlehner Photography

    Fotos Gesamtsieger

    weitere Fotos

     

     

    Zurück