Zum Hauptinhalt springen
  • Coburger Fuchsschaf

    Das Coburger Fuchsschaf ist ein mittelgroßes Schaf, mit hornlosem, schmalem Kopf, das bis hinter die Ohren unbewollt ist, von goldgelber bis rotbrauner Farbe. Eine leichte Ramsnase ist möglich. 
    Die Beine sind unbewollt und von gleicher Farbe wie der Kopf; trockenes Funda-ment und feste Fesseln.

    Das Vlies der Lämmer ist rotbraun und hellt mit zunehmendem Alter auf. Das Vlies der erwachsenen Tiere hat einen deutlichen Glanz, der Farbton erstreckt sich vom hellen Grundton bis zum dunklen Goldton („Goldenes Vlies“). Die farbigen Haare liegen in rotbraunen Tönen vor, sie sollen gleichmäßig und nicht zu zahlreich im Vlies verteilt sein. Böcke können eine Mähne und Tiere beiderlei Geschlechts einen Aalstrich aufweisen. Die Coburger Fuchsschafe sind saisonal, verfügen aber über eine lange Brunstsaison.

    Körpermaße:  

     WidderSchafe
    Gewicht85-105 kg60-85 kg
    Widerristhöhe75-80 cm68-75 cm

     

    Zuchtorganisationen

    Hier werden Sie betreut

    image/svg+xml